3. Europameisterschaft im Kopfrechnen

vom 9. - 12. Mai 2018 in Basel
für Kinder und Jugendliche von 8 - 17 Jahre


Willkommen in Basel!

Bereits zum 3. Mal findet die Europameisterschaft im Kopfrechnen in der Schweiz statt. Nach Luzern und Zürich wurde nun Basel als Austragungsort gewählt.

Vor zwei Jahren waren es 40 Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren, welche sich an der EM 2016 in Zürich beteiligten. Sie kamen aus der Schweiz, Deutschland, Griechenland, Russland, Ukraine, Ukraine, Frankreich, Spanien, England und Österreich. Wir sind gespannt, wie viele es 2018 sein werden. 

Der Elternverein Hochbegabter Kinder (EHK) hat sich wiederum mit Dr. Dr. Gert Mittring zusammengesetzt. Der 11-fache Weltmeister im Kopfrechnen wird die Workshops führen und damit die Kinder optimal auf den Wettkampf vorbereiten.
Nebst dem Rechnen wird den Teilnehmenden ein attraktives Rahmenprogramm geboten.
Wichtig ist jedoch auch, dass die Jugendlichen durch diese EM die Möglichkeit haben, Gleichgesinnte zu treffen und Freundschaften über die Landesgrenzen hinweg zu schliessen!

Hier findest du den Flyer! 


Weltrekordversuch

An der Veranstaltung in Basel versucht Dr. Dr. Gert Mittring, einen neuen Weltrekord aufzustellen. Die ETH Zürich wird diesen vorbereiten wie auch verfolgen und kontrollieren.

 

Dr. Dr. Gert Mittring wird die 89xxx Wurzel aus einer 1 Million stelligen Zahl ziehen. Sein eigner Weltrekord steht bei 4 Minuten und 41 Sekunden, in Oberhausen im Rahmen der Phantastika am 2. September 2017 aufgestellt! Tickets gibt es hierHier findest du den Flyer.


Dr. Dr. Gert Mittring anlässlich des Weltrekordes in Zug

Weltrekord!

Niemand rechnet schneller im Kopf als Dr. Dr. Gert Mittring. Dies stellte er eindrücklich an zwei Abendveranstaltungen in Zürich und Zug unter Beweis und stellte zwei neue (inoffizielle) Weltrekorde auf. Sehen Sie hier den Beweis zum Weltrekord in Zürich am 4. Mai 2016, und hier für denjenige am 5. Mai in Zug.